Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

"Die westeuropäische Monarchie zwischen Entzauberung und Resakralisierung (1589-1625)": Gastvortrag von Prof. Dr. Ronald G. Asch (Freiburg)

03.02.2010

Prof. Dr. Ronald G. Asch (Bild: Uni Freiburg)Am Mittwoch, den 03. Februar 2010, hält der Freiburger Historiker Prof. Dr. Ronald G. Asch einen Gastvortrag zum Thema

"Die westeuropäische Monarchie zwischen Entzauberung und Resakralisierung (ca. 1589-1625): England und Frankreich im Vergleich"

Der Vortrag findet im Rahmen des Oberseminars von Prof. Dr. Eckhart Hellmuth in Raum 402 des Historicums, um 18:00 Uhr statt. Interessierte sind herzlich willkommen!