Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die "wissenschaftliche Revolution" im Kontext. Repräsentationen und Praktiken wissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung in der Massachusetts Bay Kolonie im 17. und frühen 18. Jahrhundert

Vortrag von Natalie Krentz (Erlangen)

13.01.2014

atlas.AusschnNatalie Krentz, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere Geschichte in Erlangen, wird zu ihrem neuen Forschungsprojekt über die Repräsentationen und Praktiken wissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung in der englischen Expansion des 17. und frühen 18. Jahrhunderts referieren. Ziel ist dabei die Kontextualisierung der 'wissenschaftlichen Revolution' am Beispiel der 1629 in Neuengland gegeründeten Massachusetts Bay Kolonie.

 

  • Ort: Historicum, Raum K 302
  • Zeit: 16-18 Uhr c.t.