Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die klimatologische Revolution des 18. Jahrhunderts

Vortrag von Franz Mauelshagen (Essen/ München)

23.10.2014

vitruv2Im Zentrum der aktuellen Forschungen von Dr. Franz Mauelshagen steht die Frage, wie aus der ursprünglich geographischen Kategorie 'Klima' eine meteorologische wurde. Die im Zuge der  europäischen Expansion gemachten Erfahrungen trugen wesentlich zu dieser "klimatologischen Revolution" bei.

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung der Oberseminare 'Neue Forschungen zur Frühen Neuzeit' und 'Perspektiven der Wissenschaftsgeschichte'.

 

  • Zeit: 23.10.2014, 18-20 Uhr c.t.
  • Ort: Historicum, Raum K 226