Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Nehring, Johann Christian

(1671-1736)

Johann Christian R. Nehring (* 29. Dezember 1671 in Gotha, † 29. April 1736 in Morl bei Halle) besuchte das vom Rektor Georg Heß geleitete Gymnasium in Gotha. Anschließend besuchte er die Universität Halle. Bei dem Professor Georg Ernst Stahl studierte er zunächst drei Jahre Medizin, wechselte aber dann aus Begeisterung zum Pietismus, zur Theologie. 1700 wurde er Rektor in Essen. 1703 war er Inspektor des Waisenhauses in Glaucha (bei Halle), 1706 erhielt er eine Pfarrstelle bei Raundorf am Petersberge. 1715 wechselte er nach Morl. Neben literarischen Werken, Übersetzungen und historischen Arbeiten, verfasste er auch geistliche Lieder. Seine Schrift "Neun Bücher Sibyllinischer Prophezeiungen, nebst einer Einleitung von der Historie der Sibyllen" (1719) brachte ihm mehrere Angriffe ein, auf die er mit zwei Gegenschriften antwortete.

Zum Werk

Die Tabellen des ersten hier vorgestellten Werks, der "Allgemeinen Geist- und weltlichen Historie", sind hier in sehr breitem Format ausgebreitet, welches jeweils ausfaltbar ist. Dadurch erreicht die Tabellengeschichte ein hohes Maß an räumlicher Differenziertheit, vernachlässigt jedoch die Zeitrechnung ganz. Dagegen ist das zweite Werk, die "Kurtze Einleitung in die Universal-Historie", ein mit einer einzigen großen ausfaltbaren Tabelle ergänzte Frage-Antwort-Fibel. Die Synopse erleichtert auch hier den Schülern die direkte Anschauung der aus dem Katechismus erlernten Facta.

Ausgewählte Veröffentlichungen:

  • Allgemeine || Geist- und weltliche || Historie || Deren ersten || Achthundert Jahre || Nach || Christi Geburth, || Nebst darzu nöthigen Chronologischen Tabellen, || Anführung derer alten und neuen Autorum || und einem vollständigen Register. Halle a. d. Saale: Verlegung der Neuen Buchhandlung, 1719. > zur digitalisierten Vollversion
  • Kurtze Einleitung || in die || Universal- || Historie, || Wie || Dieselbe kleinen Kindern || beyzubringen ist, || In 136. einfältigen Fra- || gen und Antworten, || Nebst einer || Chronologischen Tabell || vorgestellet, || und der geliebten Jugend zum || Besten heraus gegeben. Cölln an der Spree: Johann Michael Rüdigern, 1698. > zur digitalisierten Teiledition
  • Kurtze Einleitung || in die || Universal- || Historie, || und Geographie || Nebst einer || Chronologischen Tabell || Der geliebten Jugend zum besten heraus || gegeben und bey dieser andern Aufflage || vermehrt von || Johann Christian Nehringen. Cölln an der Spree: Johann Michael Rüdigern, 1699. > zur digitalisierten Vollversion

Weiterführende Literatur:

  • Jöcher, Christian Gottlieb: Allgemeines Gelehrten-Lexikon. Fortsetzungen und Ergänzungen von H.W. Rotermund, Bd. 5. 1816, S. 851.
  • Schumann, Art. Nehring, Joahnn Christian. In: ADB Bd. 23. S.394f.
  • Trinius, Johann Anton: Beytrag zu einer Geschichte berühmter u. merkwürdiger Gottesgelehrtern auf dem Lande. Bd. 2, 1753.


© Redaktion Tabellenwerke