Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

"Adam Smith and the Enlightenment: New Historical Perspectives"

Gastvorträge von Dr. Nicholas Phillipson (Edinburgh) und Dr. Istvan Hont (Cambridge) aus Anlass der neuen Adam-Smith-Biographie von Phillipson (Yale UP, September 2010)!

14.12.2010


Plakat von M.Schmidt, Graphik mit frdl. Gen. von Yale University PressIm Rahmen des FORUM IDEENGESCHICHTE hielt Dr. Nicholas Phillipson (Edinburgh) am 14.12.2010 einen öffentlichen Vortrag über "Smith's Biography: An Intellectual Historian's Perspective". Auf den Vortrag antwortete Dr. Istvan Hont (King's College, Cambridge) mit einem Kommentar.

Die Veranstaltung fand statt anlässlich des Erscheinens der lang erwarteten Adam-Smith-Biographie von Nicholas Phillipson (Adam Smith: An Enlightened Life, Yale University Press und Penguin, September 2010). Dieses Werk wurde unterdessen in der amerikanischen und britischen Presse, bis hin zum Wall Street Journal und der Financial Times, einhellig positiv und zum Teil geradezu hymnisch besprochen. Eine Kostprobe: "Adam Smith finally has the biography that he deserves, and it could not be more timely" (Wall Street Journal).

Phillipson zog eine Summa seiner langjährigen richtungweisenden Forschungen zum Leben und Werk Adam Smiths, Hont erweiterte die Perspektive um die vielfältigen Bezüge Smiths zur kontinentalen Philosophie und erörterte, welche Wege die Smith-Forschung in den kommenden Jahren einschlagen werde.

Die Vorträge wurden mit finanzieller Unterstützung durch das Historische Seminar und das Promotionsprogramm ProMoHist durchgeführt.