Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Mark Hengerer: Publikationen

Volltexte zum Download bei Open Access LMU

Publikationsverzeichnis zum Download (PDF)

INHALTSVERZEICHNIS

1. Monographien

2. Herausgeberschaft

3. Editionen

4. Datenbank

5. Aufsätze

6. Rezensionen

7. Tagungsberichte, Rundfunk, Presse

MONOGRAPHIEN

Titelbild Kaiserhof und Adel klein


Kaiserhof und Adel in der Mitte des 17. Jahrhunderts. Eine Kommunikationsgeschichte der Macht in der Vormoderne (= Historische Kulturwissenschaft, 3). Konstanz 2004.

Titelbild Tradition und Entfremdung klein


Tradition und Entfremdung. Die Lebenserinnerungen des jüdischen Privatdozenten Max Ungar (1850-1930) (= Spuren in der Zeit, 6). Innsbruck 2011.

Titelbild Kaiser Ferdinand III klein


Kaiser Ferdinand III. 1608-1657. Eine Biographie (= Schriftenreihe der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs, 107). Wien 2012.

ludwig_klein


Ludwig XIV. Das Leben des Sonnenkönigs (= C.H.Beck Wissen, 2842). München 2015.

 


HERAUSGEBERSCHAFT

titelbild-macht-und-memoria

 

Macht und Memoria. Begräbniskultur europäischer Oberschichten in der Frühen Neuzeit.
Köln u. a. 2005.

titelbild-adel-im-wandel


Zusammen mit Elmar L. Kuhn in Verbindung mit Peter Blickle (Hgg.): Adel im Wandel. Oberschwaben von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. 2 Bände. Ostfildern 2006.

titelbild-im-schatten-der-macht


Zusammen mit Stefan Haas (Hgg.): Im Schatten der Macht. Kommunikationskulturen in Politik und Verwaltung 1600-1950. Frankfurt u. a. 2008.

titelbild-le-funerailles-1


Zusammen mit Juliusz Chrościcki und Gérard Sabatier (Hgg.): Les funérailles princières en Europe, XVIe – XVIIIe siècle. Vol. 1: Le grand théâtre de la mort (= Aulica, 3). Paris 2012.

titelbild-le-funerailles-2


Zusammen mit Juliusz Chrościcki und Gérard Sabatier (Hgg.):Les funérailles princières en Europe, XVIe – XVIIIe siècle. Vol. 2: Apothéoses monumentales (= Aulica, 4). Rennes/Versailles 2013.

titelbild-abwesenheit-beobachten


Abwesenheit beobachten. Zu Kommunikation auf Distanz in der Frühen Neuzeit (= Vita curialis, 3). Berlin u. a. 2013.

titelbild-le-funerailles-3


Zusammen mit Juliusz Chrościcki und Gérard Sabatier (Hgg.):Les funérailles princières en Europe, XVIe – XVIIIe siècle. Vol. 3: Le deuil, la mémoire, la politique (= Aulica, 5). Rennes/Versailles 2015.

nach oben

EDITIONEN

  • Zusammen mit Christian Augustin, Stefan Mayr, Eva Schnadenberger, Michael Vögele und Melanie Thoben: Ambrosius Roggerius OP: Lvcerna Principis Christiani. Ein Fürstenspiegel für Erzherzog Ferdinand Ernst (Kaiser Ferdinand III.). In: Römische Historische Mitteilungen 50, 2008, S. 209-312.
  • Verzaichnus, wie […] durch die cammerpersonen gediennt würdet. Edition einer Beschreibung des Kammerdienstes am Grazer Hof des 16. Jahrhunderts aus dem Bayerischen Hauptstaatsarchiv München. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 55 (2014), 45-91.

nach oben

DATENBANK

  • Zusammen mit Gerhard Schön: Kaiser und Höfe. Eine prosopographische Datenbank. -> Direkt zur Datenbank.
  • Projektbericht: Eine Datenbank zu Höflingen des Kaiserhofs im 16. und 17. Jahrhundert, zusammen mit Gerhard Schön. In: Mitteilungen der Residenzenkommission 3 (2014), S. 72-75.

nach oben

AUFSÄTZE

Kaiserhof, Adel, Zeremoniell

  • Adelsintegration am Kaiserhof (1618-1665). Zeremoniell, Personal, Fi­nan­zen, Netzwerke. Ein Dissertationsprojekt. In: Frühneuzeit-Info 9, 1998, S. 274-279.
  • Adelsintegration und Bestattungen. In: Mitteilungen der Residenzenkommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 10, 2000, S. 21-35. 
  • Court and Communication: Integrating the Nobility at the Imperial Court (1620-1665). In: The Court Historian 5, 2000, S. 223-229.
  • Hofzeremoniell, Organisation und Grundmuster sozialer Differenzierung am Wiener Hof im 17. Jahrhundert. In: Klaus Malettke und Chantal Grell (Hgg.): Hofgesellschaft und Höflinge an europäischen Für­sten­höfen in der Frühen Neuzeit (15.-18. Jh.) (=Forschungen zur Ge­schich­te der Neuzeit. Marburger Beiträge, 1). Münster u. a. 2001, S. 337-368.
  • Ferdinand II. (1619-1637) und Ferdinand III. (1637-1657). In: Werner Paravicini (Hg.): Höfe und Residenzen im spät-mittelalterlichen Reich. Ein dynastisch-topographisches Handbuch, Teilband I: Dynastien und Höfe (=Residenzenforschung 15.I). Ostfildern 2003, S. 404-417.
  • De Habsburger, Politiek Handboek voor Leopold Willem, Geringe Plaats in de „Annalen“. In: Krijg en Kunst. Leopold Willem (1614-1662), Habsburger, Landvoogd en Kunstverzamelaar (Catalogus). Hg. von Jozef Mertens und Franz Aumann. Alden Biesen-Hasselt 2003, S. 140, 147f., 153.
  • Macht durch Gunst? Zur Relevanz von Zuschreibungen am früh­neu­zeit­lich­en Hof. In: Václav Bůžek und Pavel Král (Hgg.): Šlechta v habsburské monarchii a císaršký dvůr (1526-1749) (=Opera historica, 10). České Budějovice 2003, S. 67-100.
  • Matthias (1612-1619). In: Werner Paravicini (Hg.): Höfe und Residenzen im spät-mittelalterlichen Reich. Ein dynastisch-topographisches Handbuch, Teilband I: Dynastien und Höfe (=Residenzenforschung 15.I). Ostfildern 2003, S. 397-404.
  • Die Zeremonialprotokolle und weitere Quellen zum Zeremoniell des Kaiserhofes im Wiener Haus-, Hof- und Staatsarchiv. Josef Pauser, Martin Scheutz und Thomas Winkelbauer (Hgg.): Quellenkunde der Habsburgermonarchie (16.-18. Jahrhundert). Ein exemplarisches Handbuch (=Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Ergänzungsband 44). Wien/München 2004, S. 76-93.
  • Zur Konstellation der Körper höfischer Kommunikation. In: Johannes Burkhardt und Christine Werkstetter (Hgg.): Kommunikation und Medien in der Frühen Neuzeit. (=Historische Zeitschrift, Beiheft 41). München 2005, S. 519-546.
  • Amtsträger als Klienten und Patrone? Anmerkungen zu einem Forschungskonzept. In: Stefan Brakensiek und Heide Wunder (Hgg.): Ergebene Diener ihrer Herren? Herrschaftsvermittlung im alten Europa. Köln u. a. 2005, S. 45-78.
  • Hofzeremoniell. In: Werner Paravicini (Hg.): Höfe und Residen­zen im spätmittelalterlichen Reich. Hof und Schrift (=Residenzenfor­schung, 15.III). Ostfildern 2007, S. 433-455.
  • Leichenpredigten. Werner Paravicini (Hg.): Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Hof und Schrift (=Residenzenfor-schung, 15.III). Ostfildern 2007, S. 497-503.
  • Die letzten Lebensjahre, Krankheit und Tod Kaiser Ferdinands III. In: Frühneuzeit-Info 18, 2007, S. 24-38.
  • Embodiments of Power? Baroque Architecture in the Former Habsburg Residences of Graz and Innsbruck. In: Gary B. Cohen und Franz A. J. Szabo (Hgg.): Embodiments of Power. Building Baroque Cities in Europe. New York u. a. 2008, S. 9-42.
  • Krone (Herrschaftssymbol). In: En­zy­klo­pä­die der Neuzeit Bd. 7. Hg. von Friedrich Jaeger. Stuttgart/Weimar 2008, Sp. 239-241.
  • Zahlen und Zeremoniell. Eine skalentheoretische Annäherung an räumliche und monetäre Formen der Ordnung/Unordnung des Hofes. In: Reinhardt Butz und Jan Hirschbiegel (Hgg.): Informelle Strukturen bei Hof. Dresdner Gespräche III zur Theorie des Hofes (=Vita curialis, 2). Berlin 2009 u. a., S. 57-88.
  • Residenz. In: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 11. Hg. von Friedrich Jaeger. Stuttgart/Weimar 2010, Sp. 115-117.
  • Westfälische Friedensordnung und Krieg in Europa. Zur kaiserlichen Politik im Vorfeld des Pyrenäenfriedens 1648-1659. In: Hémecht. Revue d’histoire luxembourgoise. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte 62, 2010. = Martial Gantelet, Guy Thewes und Martin Uhrmacher (Hgg.): La paix des Pyrénées et son impact en Lorraine et au Luxembourg. Der Pyrenäenfriede und seine Auswirkungen auf Lothringen und Luxemburg), S. 403-420.
  • Ungnad von Weissenwolf. In: Werner Paravicini (Hg.), Jan Hirsch­biegel, Anna Paulina Orlowska und Jörg Wettlaufer (Bearb.): Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Ein dynastisch-topographisches Handbuch, Teilband IV: Grafen und Herren (=Residenzenforschung, 15. IV, Teilbd. 2). Ostfildern 2012, S. 1531-1545.
  • Waldburg. In: Werner Paravicini (Hg.), Jan Hirschbiegel, Anna Paulina Orlowska und Jörg Wettlaufer (Bearb.): Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Ein dynastisch-topographisches Handbuch, Teilband IV: Grafen und Herren (=Residenzenforschung, 15. IV, Teilbd. 2). Ostfildern 2012, 1584-1627.
  • The Courts and Princes Role in Reformation and Counterreformation in the Habsburg Territories 1500-1700. In: Howard Louthan und Graeme Murdock (Hgg.): A Companion to the Reformation in Central Europe (Brill’s Companions to the Christian Tradition, 61). Leiden/Boston 2015, S. 338-358.
  • Access at the Court of the Austrian Habsburg Dynasty (Mid-Sixteenth to Mid-Eighteeenth Century): A Highroad from Presence to Politics? In: Dries Raeymaekers und Sebastiaan Derks (Hgg.): The Key to Power? The Culture of Access in Princely Courts, 1400-1750 (Rulers & Elites, 8). Leiden/Boston 2016, S. 124-152.

Hof, Finanzen

  • Die Abrechnungsbücher des Hofzahlmeisters (1542-1714) und die Zahlamtsbücher (1542-1825) im Wiener Hofkammerarchiv. In: Josef Pauser, Martin Scheutz und Thomas Winkelbauer (Hgg.): Quellenkunde der Habsburgermonarchie (16.-18. Jahrhundert). Ein exemplarisches Handbuch (=Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Ergänzungsband 44). Wien/München 2004, S. 128-143.
  • Die Hofbewilligungen der niederösterreichischen Stände im zweiten Drittel des 17. Jahrhunderts. Zur Frage der Leistungsfähigkeit des Absolutismusbegriffs aus der Perspektive der Hofforschung zur Habsburgermonarchie. In: Petr Maťa und Thomas Winkelbauer (Hgg.): Die Habsburgermo­narchie 1620 bis 1740. Leistungen und Grenzen des Absolutismus-Paradigmas (=Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 24). Stuttgart 2006, S. 159-179.
  • Wer regiert im Finanzstaat? Zur Entstehung landesfürstlicher Ent­schei­dungen unter Mitwirkung der Niederösterreichischen Kammer im 16. Jahrhundert. In: Reinhardt Butz und Jan Hirschbiegel (Hgg.): Hof und Macht. Dresdner Gespräche II zur Theorie des Hofes (=Vita curialis, 1). Berlin u. a. 2007, S. 87-140.
  • „Herz“ der Hofkammer – „haubt buech über das universum“. Die kaiserliche Hofbuchhaltung zwischen Transaktionsdokumentation und Staatsgestaltung (16. bis 18. Jahrhundert). In: Gerhard Fouquet, Jan Hirschbiegel und Werner Paravicini (Hgg.): Hofwirtschaft. Ein ökonomischer Blick auf Hof und Residenz in Spätmittelalter und Früher Neuzeit (=Residenzenforschung, 21). Ostfildern 2008, S. 191-240.
  • Prozesse des Informierens in der habsburgischen Finanzverwaltung im 16. und 17. Jahrhundert. In: Arndt Brendecke, Markus Friedrich und Su­sanne Friedrich (Hgg.): Information in der Frühen Neuzeit. Sta­tus, Bestände, Strategien (Pluralisierung & Autorität, 16). Berlin 2008, S. 163-199.
  • Instruktion, Praxis, Reform. Zum kommunikativen Gefüge struktureller Dynamik der kaiserlichen Finanzverwaltung (16. und 17. Jahrhundert). In: Stefan Haas und Mark Hengerer (Hgg.): Im Schatten der Macht. Kommunikationskulturen in Politik und Verwaltung 1600-1950. Frankfurt am Main u. a. 2008, S. 75-104.

Memoria

  • Zur symbolischen Dimension eines sozialen Phänomens. Adelsgräber in der Re­sidenz (Wien im 17. Jahrhundert). In: Andreas Weigl (Hg.): Wien im Dreißigjährigen Krieg. Wien u. a. 2001, S. 250-352.
  • Adelsgräber im Wien des 18. Jahrhunderts. Beobachtungen zu einer Ar­chäo­lo­gie des adeligen Gedächtnisses. In: Mark Hengerer (Hg.): Macht und Me­moria. Begräbniskultur europäischer Oberschichten in der Frühen Neu­zeit. Köln u. a. 2005, S. 381-420.
  • Grabmäler des oberschwäbischen Adels 1500-2000. Entwicklungspfade, Familie und Individualität. In: Mark Hengerer und Elmar L. Kuhn in Verb. mit Peter Blickle (Hgg.): Adel im Wandel. Oberschwaben von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Ostfildern 2006, S. 775-792.
  • The Funerals of the Habsburg Emperors. In: Michael Schaich (Hg.): Monarchy and Religion. The Transformation of Royal Culture in Eighteenth-Century Europe. Oxford 2007, S. 367-394.
  • Knochen und das Grabmal der europäischen Frühneuzeit. Ein Beitrag zu Typologie und Anatomie. In: Nova Acta Leopoldina NF 94, 2007, S. 123-144.
  • Ab omnibus amatvs et aestimatvs. Kaiserliche Günstlinge und ihre Gräber im 17. Jahrhundert. In: Arne Karsten (Hg.): Das Grabmal des Günst­lings. Studien zur Memorialkultur frühneuzeitlicher Favoriten (= humboldt-schriften zur kunst- und bildgeschichte, 15). Berlin 2011, S. 139-166.
  • Memoria und Niederadel. Notizen zu einem Forschungsdesiderat der Ge­schich­te des deutschen Südwestens in der Frühen Neuzeit. In: Gisela Dross­bach, Andreas Otto Weber und Wolfgang Wüst (Hgg.): Adelssitze – Adelsherrschaft – Adelsrepräsentation in Altbayern, Fran­ken und Schwaben (=Neuburger Kollektaneenblatt 160/2012). Neu­burg a. d. Donau 2012, S. 241-280.
  • Zusammen mit Beatrix Bastl : Les funérailles impériales des Habsbourg d’Autriche, XVIe – XVIIIe siècle. In: Juliusz Chrościcki, Mark Hengerer und Gérard Sabatier (Hgg.): Les funérailles princières en Europe, XVIe – XVIIIe siècle. Vol. 1: Le grand théâtre de la mort (=Aulica, 3). Paris 2012, S. 91-116.
  • Léopold Ier représenté à sa mort sur un lit de parade. In: Gérard Sabatier und Béatrix Saule (Hg.): Le roi est mort. Louis XIV – 1715. Paris/Versailles 2015, S. 206.
  • Les monarchies comme famille : les pompes funèbres des souverains étrangers à Vienne, XVIIe-XIXe siècle. In: Mark Hengerer, Juliusz Chrosćicki und Gérard Sabatier (Hgg.): Les funérailles princières en Europe, XVIe – XVIIIe siècle. Bd. 3: Le deuil, la mémoire, la politique, (Aulica, 7). Rennes/Versailles 2015, S. 337-365.

Tiere

  • Die Katze in der Frühen Neuzeit. Stationen auf dem Weg zur Seelen-ver­wandten des Menschen. In: Clemens Wischermann (Hg.): Von Katzen und Menschen. Sozialgeschichte auf leisen Sohlen. Konstanz 2007, S. 53-88.
  • Stadt, Land, Katze. Zur Geschichte der Katze in der Frühneuzeit. In: Informationen zur modernen Stadtgeschichte 2, 2009, S. 13-25.
  • Die verbrannten Katzen der Johannisnacht. Ein frühneuzeitlicher Brauch in Metz und Paris zwischen Feuer und Lärm, Religionskrieg und kreativer Chronistik. In: Bernd Herrmann (Hg.): Beiträge zum Göttinger Um­welthistorischen Kolloquium 2010/2011. Göttingen 2011, S. 101-145.
  • Tiere und Bilder. Probleme und Perspektiven für die historische Forschung aus dem Blickwinkel der Frühen Neuzeit. In: Gesine Krüger, Aline Steinbrecher und Clemens Wischermann (Hgg.): Tiere und Geschichte. Konturen einer Animate History. Stuttgart 2014, S. 35-58.

Maritimes

  • Les ondes de tempêtes au Schleswig-Holstein. In: Frédéric Surville (Hg.): Les Colères de la nature. Dérèglements climatiques et catastrophes naturelles. Saintes 2012, S. 203-207.
  • Aspekte maritimer Klangräume. In: Seefahrt in der antiken Welt. Kathrin Orth, Eberhard Kliem (Hgg.). Mainz 2014. S. 161-166.
  • La distribution de l’image du port maritime dans l’Histoire métallique de Louis XIV. In: Yvan Loskoutoff (Hgg.): Les médailles de Louis XIV et leur livre. Mont-Saint-Aignan 2015, S. 213-233.

nach oben

REZENSIONEN

  • Rezension zu: Pierre Béhar und Herbert Schneider (Hg.): Der Fürst und sein Volk. Herr­scher­lob und Herrscherkritik in den habsburgischen Ländern der frühen Neuzeit. St. Ingbert 2004. In: sehepunkte 5, 2005, Nr. 9 [09.09.2005], http://www.sehepunkte.historicum.net/2005/09/5558.html
  • Rezension zu: Heinz Noflatschter und Jan Paul Niederkorn (Hg.): Der Inns­brucker Hof. Residenz und höfische Gesellschaft in Tirol vom 15. bis 19. Jahrhundert. Wien 2005 (=Archiv für Österreichische Geschichte, 138). In: Mitteilungen der Residenzenkommission der Akademie der Wis­sen­schaften zu Göttingen 16, 2006, S. 39-46.
  • Rezension zu: Thomas Winkelbauer: Ständefreiheit und Fürstenmacht. Länder und Untertanen des Hauses Habsburg im konfessionellen Zeitalter. Wien 2003. In: Zeitschrift für Historische Forschung 33, 2006, S. 488-491.
  • Rezension zu: Mathieu da Vinha, Les valets de chambre de Louis XIV. Paris 2004. In: Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs 52, 2007, S. 367-374.
  • Rezension zu: Karin Jutta MacHardy: War, religion and court patronage in Habs­burg Austria. The social and cultural dimensions of political inter­action, 1521-1622. Houndmills u. a. 2003. In: Mitteilungen des Öster­reich­ischen Staatsarchivs 52, 2007, S. 363-366.
  • Rezension zu: Peter-Michael Hahn und Ulrich Schütte (Bearb.), Rudolstädter Arbeits­kreis für Residenzkultur (Hg.): Zeichen und Raum. Aus­stattung und höfisches Zeremoniell in den deutschen Schlössern der Frühen Neuzeit, München u. a. 2006 (=Rudolstädter Forschungen zur Re­sidenzkultur, 3). In: Mitteilungen der Residenzenkommission der Aka­de­mie der Wissenschaften zu Göttingen 17, 2007, S. 45-55.
  • Sammelrezension zu Schriften zur Körpergeschichte: „Kontroverse Ka­tegorie. Eine Umschau in der geisteswissenschaftlichen Forschung zum Körper“. In: Zeitschrift für Historische Forschung 37, 2010, S. 219-247.
  • Rezension zu: Salvatore Bono: Piraten und Korsaren im Mittelmeer. Seekrieg, Handel und Sklaverei vom 16. bis 19. Jahrhundert. Aus d. Italien. v. Achim Wurm. Mit ein. Einl. v. Ekkehard Eickhoff. Stuttgart 2009. In: Historische Zeitschrift 293, 2011, S. 739.
  • Rezension zu: Hendrik Ziegler, Der Sonnenkönig und seine Feinde. Die Bild­pro­pa­gan­da Ludwigs XIV. in der Kritik. Petersberg 2010 (=Studien zur inter­na­tionalen Architektur- und Kunstgeschichte, 79). In: Mitteilungen der Re­sidenzenkommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 21, 2011, Nr. 2, S. 24-27.
  • Rezension zu: Friedrich Polleross: Die Kunst der Diplomatie. Auf den Spuren des kaiserlichen Botschafters Leopold Joseph Graf von Lamberg (1653–1706). Petersberg, 2010. In: The Court Historian 17, 2012, S. 243-245.
  • Rezension zu: Helmut Neumaier: Albrecht von Rosenberg. Ein außergewöhnliches Adelsleben unter drei habsburgischen Kaisern. Münster 2011. In: Historische Zeitschrift 295, 2012, S. 785f.
  • Rezension zu: Martin Rheinheimer (Hg.): Mensch und Meer in der Geschichte Schleswig-Holsteins und Süddänemarks. Neumünster 2010 (=Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, 47). In: Historische Zeitschrift 296, 2013, S. 145f.
  • Rezension zu: Thomas Brockmann: Dynastie, Kaiseramt und Konfession. In: Francia-Recension 2105/4. Online
  • Rezension zu: Anita Hipfinger u.a. (Hg.): Ordnung durch Tinte und Feder? Genese und Wirkung von Instruktionen im zeitlichen Längsschnitt vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Wien u.a., 2012 (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, 60). In: Mitteilungen der Residenzenkommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Neue Folge 4 (2015), S. 171-175.

nach oben

TAGUNGSBERICHTE UND MEDIENPRÄSENZ

Tagungsberichte

  • Raum als Medium. Adelsgesellschaft, Hof und adelige Bestattung in der Frühen Neuzeit. Workshop des Teilprojektes C1 Politische und soziale Integration am Wiener Hof (17. und 18. Jahrhundert) des Sonderforschungsbereichs 485 Norm und Symbol. Die kulturelle Dimension sozialer und politischer Integration. Konstanz. 27. und 28. November 2000. In: Mitteilungen der Re­sidenzenkommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 11, 2001, S. 54-59.

TV-Beiträge

  • Louis XIV. - Bürokrat und Lebemann (MDR artour)
  • artour ausführlich: "Ludwig XIV. stand permanent im Mittelpunkt" (MDR artour)

Radio-Beiträge

Videomitschnitte

Interviews

Artikel in Tageszeitungen

 

Stand: 16.11.2016