Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Arndt Brendecke: The Empirical Empire. Spanish Colonial Rule and the Politics of Knowledge

Abstract

Welche konkreten Funktionen hatte das Wissen im kolonialen Spanien der frühen Neuzeit? Brendecke analysiert die Beziehungen zwischen Empirie und Macht zur Zeit der spanischen Habsburger und stellt die Wichtigkeit des Wissens für den Prozess der Staatsbildung heraus. Auf einmalige Weise gelingt ihm dabei die Synthese von ideen-, wissenschafts- und kommunikationsgeschichtlichen Ansätzen sowie deren Einbettung in die Politikgeschichte.

Auszeichnungen

2012: Preis Geisteswissenschaften International
2010: Habilitationspreis des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

Vollständiger Titel

Brendecke, Arndt: The Empirical Empire: Spanish Colonial Rule and the Politics of Knowledge. Berlin, Boston 2016.

 

Weitere Publikationen von Arndt Brendecke