Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Paola Molino: Lebenslauf

  • 2005: Magister in Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Florenz
  • 2006-2010: Promotionsstipendium des italienischen Auslandsministeriums am European University Institute
  • 2011: Promotion am European University Institute
  • 2011: Diplom bei der Vatikanischen Schule für Bibliothekswissenschaft (Vatikanische Bibliothek)
  • 2011: Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin, Abteilung II: „Ideals and Practices of Rationality“, zweijährige Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt "The Learned Practices of Canonical Texts: A Cross-Cultural Comparison" (abgelehnt)
  • 2011-2014: Wien, Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im FWF-Projekt: "Die Fuggerzeitungen. Ein frühneuzeitliches Informationsmedium und seine Erschließung“ (Leitung: PD Dr. Katrin Keller)
  • 2014-2015: Rom-Stipendium der ÖAW beim Österreichischen Historischen Institut in Rom
  • 2015- Alexander von Humboldt Post-doctoral fellow am Historischen Seminar der LMU (Frühe Neuzeit)