Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

9. Sommerkurs zur britischen Geschichte:
"Britain in the 1970s" (25.-29.07.2011)


Summer School in englischer Sprache vom 25.-29.07.2011

Das Deutsche Historische Institut London und das Historische Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München veranstalten auch in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Sommerkurs zu einem Thema der britischen Geschichte.

Die Summer School 2011 beschäftigt sich mit der neueren Forschung zur Geschichte der 1970er Jahre in Großbritannien. Als Referenten konnten Prof. Dr. Richard Vinen (King's College London), Prof. Dr. Simon Gunn (University of Leicester), Dr. Martina Steber (Deutsches Historisches Institut London), Dr. Jon Lawrence (University of Cambridge) und Andrew Beckett (Guardian) gewonnen werden. Der Kurs findet vom 25.-29. Juli 2011 am Deutschen Historischen Institut London statt.

Der Sommerkurs wird eine Einführung in verschiedene Aspekte der Forschungen zu den 1970er Jahren wie Krisenwahrnehmung, Wandel der Arbeitsbeziehungen, Städtebau, Musik sowie in neuere Theorie- und Methodendiskussion bieten. Der Kurs richtet sich an fort-geschrittene Studierende der Neueren und Neuesten Geschichte, der Politikwissenschaft, Anglistik sowie anderer verwandter Fächer. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 25 begrenzt. Für die Teilnahme ist daher eine schriftliche Bewerbung erforderlich, die ein Motivations-schreiben, einen Lebenslauf, das Gutachten eines Dozenten und eine Schein-Liste (d.h. eine Auflistung der von Ihnen besuchten Lehrveranstaltungen und abgelegten Prüfungen) samt Kopien der Scheine umfassen muss. Auch englische Sprachkenntnisse sollten durch eine Kopie des Abiturs oder andere Nachweise über Sprachkurse etc. belegt werden. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2011.

Der Kurs kann von Studierenden aller deutschen Universitäten besucht werden. Interessenten von außerhalb Münchens müssen sich für die Teilnahme direkt beim Deutschen Historischen Institut London bewerben. Die Kosten der Teilnehmer für An- und Abreise nach London werden von den Veranstaltern übernommen. Außerdem steht für die Zeit des Sommerkurses freie Unterkunft in Wohnheimzimmern zur Verfügung.

Bewerbungen sind zu richten an:
Prof. Dr. Andreas Gestrich
German Historical Institute London
17 Bloomsbury Square
London WC1A 2NJ
UK

Bewerbungen aus der LMU München sind zu richten an:
Prof. Dr. Martin H. Geyer
LMU, Historisches Seminar
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München