Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Auszeichnung für Prof. Dr. Mark Hengerer

LMU Lehrinnovationspreis 2016

09.12.2016

 

leopoldProf. Dr. Mark Hengerer wurde für das Projekt 'Tulpen und Kanonen: Online- und Druck-Edition der Briefe Erzherzog Leopold Wilhelms an Kaiser Ferdinand III. aus dem Reichsarchiv Stockholm (1646/47)' mit dem LMU Lehrinnovationspreis 2016 ausgezeichnet.

Der Ausschuss für Lehre und Studium schreibt in seiner Begründung: "So alt und schwer leserlich und doch so neu: Das von Professor Hengerer entwickelte Lehrformat macht Masterstudierende mit den Praktiken der Berufs- und Arbeitsfelder Digital Humanities, digitales Edieren und Publizieren sowie Projektmanagement am Beispiel der Briefe Erzherzog Leopold Wilhelms an Kaiser Ferdinand III. aus den Jahren 1646/47 vertraut. Das Konzept überzeugt durch die beispielhafte Verbindung von wissenschaftlicher Ausbildung und Praxisorientierung. Der eigens für das Projekt entwickelt Editor ist vielseitig verwendbar, so dass er auch für Lehrveranstaltungen zu anderen Epochen und Themen eingesetzt werden kann. Damit erfüllt das Projekt in beispielhafter Weise die Kriterien für den Lehrinnovationspreis 2016."