Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

"Gustav von Struve und die Phrenologie"

Vortrag von Dr. des. Martin Schmidt (LMU)

01.02.2011

Plakat zum Vortrag von Dr. des. Martin Schmidt
Im Rahmen des FORUM IDEENGESCHICHTE hält Dr. des. Martin Schmidt vom Historischen Seminar am 01.02.2011 einen öffentlichen Vortrag zum Thema:

"Gustav von Struve und die Phrenologie".

Thematisiert wird das Interesse des Demokraten und 48er-Revolutionärs Gustav (von) Struve (1805-1870) für die unter seinen Zeitgenossen verbreitete, heute diskreditierte "Wissenschaft" der Phrenologie (Schädel- und Charakterforschung). Erörtert wird insbesondere die Frage, ob die Phrenologie einen Einfluss auf sein politisches Denken hatte.

Der Vortrag findet im Historicum, Seminarraum 026, um 19:15 Uhr statt. Interessierte Zuhörer sind herzlich eingeladen!