Geschichte der Frühen Neuzeit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lorenz, Johann Michael

(1723-1801)

Johann Michael Lorenz (* 31. Mai 1723 in Straßburg, † 2. April 1801) kam 1732 ins Gymnasium und konnte schon nach sieben Jahren akademische Vorlesungen besuchen. Sein Lehrer Schöpflin verschaffte ihm 1745 die Stelle eines Hofmeisters junger Studierender in Straßburg und empfahl ihn 1748 zum Hofmeister der Prinzen von Nassau-Usingen, die er nach Utrecht begleitete, wo er drei Jahre Geschichte und Staatswirtschaft studierte. Ab 1752 wurder er außerordentlicher Professor der Geschichte in Straßburg, begleitete die Prinzen von Nassau jedoch noch nach Paris. 1754 erhielt er die Professur für Beredsamkeit und 1771, ein Jahr nach Veröffentlichung der "Tabulae temporum", die Professur für Geschichte. 1763 wurde er Canonicus von St. Thomas und ein Jahr später Universitäts-Bibliothekar.

Zum Werk

Neben den "Tabulae temporum fatorumque", die sein Straßburger Freund Friedrich Rudolph Salzmann als Vorbild für seine Tabellengeschichte nennt, veröffentlichte er noch andere historische Werke, von denen insbesondere die Abhandlung über das Dekret des oströmischen Kaisers Phocas, durch das der römische Bischof als Oberhaupt der Kirche anerkannt wurde, hervorzuheben ist.

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Tabulae temporum fatorumque orbis terarum ab orbe condito usque ad Christum natum ab anno 1—4000. Straßburg 1770. Eine weitere erweiterte und verbesserte Auflage erschien ebd. 1773.
  • Elementa historiae germanicae, usibus auditorum. Straßburg: J. H. Heitzius 1776.
  • Examen decreti imperatoris Phocae de primatu Romani Pontificis. Straßburg 1785.

Weiterführende Literatur

  • Adelung, Johann Christoph, Heinrich Wilhelm Rotermund und Otto Günther: Art. Lorenz, Johann Michael. In: Allgemeines Gelehrten-Lexicon : Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico, worin die Schriftsteller aller Stände nach ihren vornehmsten Lebensumständen und Schriften beschrieben werden. 7 Bde. Leipzig [et al.] : Gleditsch [et al.], 1784—1897.
  • Voss, Jürgen: "Lorenz, Johann Michael", in: Neue Deutsche Biographie 15 (1987), S. 177-178.


© Redaktion Tabellenwerke